> Zurück

Saisoneröffnung für Hauser und Elmer in Santa Caterina

Müller Käthi 06.12.2022

Die zweite Garde der Langläufer mass sich im oberen Veltlin bei einem Sprint und einem 10-km-Lauf. Silvan Hauser und Malia Elmer konnten sich beim Sprint-Prolog in der freien Technik für die Finalläufe qualifizieren. Dort schieden beide mit Rang vier in den Viertelfinals aus. Malia Elmer scheiterte dabei im stärksten Heat nur ganz knapp. Beim Distanzlauf am zweiten Wettkampftag in der klassischen Technik verzichtete Silvan wegen einer Erkältung und Malia fand sich mit den schwierigen Bedingungen (Wachsprobleme bei anhaltendem Schneefall) gar nicht zurecht. Sie beendete den Wettkampf im letzten Viertel der Rangliste.

Zeitungsbericht suedostschweiz