> Zurück

Eine ruhige Hauptversammlung

Müller Käthi 12.11.2017

Am Freitagabend, 10. November 2017, fand im Restaurant Höhe in Glarus die 77. Hauptversammlung des SC Riedern statt. Präsident Alex Weder konnte 28 Mitglieder begrüssen. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Alle Jahresberichte wurden diskussionslos genehmigt.
  • Die Jahresrechnung schliesst trotz der Jubiläumsausgaben mit einem viel kleineren Verlust als budgetiert.
  • Die Jahresrechnung, der Revisorenbericht und das Budget wurden stillschweigend genehmigt.
  • Alex Weder erläuterte den komplizierten Verteilschlüssel, wie die Gelder - generiert durch höhere Mitgliederbeiträge -  wieder an diejenigen Clubs zurückfliessen, die im Jugend-, Breiten- und Rennsport aktiv sind.
  • Der Vorstand wird die nächste Saison in unveränderter Form in Angriff nehmen. Nach wie vor wird aktiv nach einem neuen Präsidenten gesucht. Interessenten (m/w) können sich bei Alex Weder melden.
  • Anträge lagen keine vor. Anträge für die HV 2018 sind bis 31. August 2018 einzureichen.
  • Joli Vogel, Jakob Hegner und Res Stucki wurden für ihre Mitgliedschaft seit 1955 geehrt. Nicht anwesend sein konnten Albert Dürst und Walter Hefti (ebenfalls seit 1955 im Club). Tom Wild (nicht anwesend) und Emil Süssli wurden bei der Ehrung am Jubiläumsfest vergessen und nachträglich an der HV geehrt.

Bilder

 

         Res Stucki, Joli Vogel und Jakob Hegner wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.