> Zurück

Geglückter Saisonstart für Emely Torazza (samt Video)

Müller Käthi 26.05.2019

Am 2. Juni sprang Emely Torazza in Tschagguns von der HS 108 m Schanze und landete bei 87 m. Ein Video dieses Sprunges ist abrufbar unter Video Sprung Tschagguns

Am Samstag, 25. Mai, startete Emely Torazza beim 25. Vereinsprunglauf in Pöhla (D). Nach einem eher harzigen Training und einem nicht ganz gelungenem ersten Wettkampfsprung (51m) konnte sich Emely im 2. Wertungssprung um 5m auf 56m steigern und damit den 2. Rang belegen. Dieser Wettkampf sollte als Standortbestimmung zu Beginn der Wettkampfsaison und als Training unter Wettkampfbedingungen dienen. In der ersten Augustwoche findet unter anderem auf dieser Schanze ein Alpencup der Damen statt.

Vom 26.05. bis 31.05.2019 nimmt Emely am Schweizer Talente Treff von Swiss Olympic in Tenero teil. Das 15köpfige Aufgebot der Skispringerinnen und Skispringer wurde von Swiss Ski aufgrund der HNT Resultate und PISTE Entwicklungspotenziale nominiert. Das Camp steht unter dem Motto der Youth Olympic Games (YOG) statt, die im Januar 2020 in Lausanne stattfinden. (ST)

Bilder

Rangliste Poehla 2019

Zeitungsbericht

 

 

                  Rang zwei für Emely Torazza in Pöhla (Erzgebirge).