> Zurück

Linn Zentner Kategoriensiegerin beim Wiggislanglauf

Müller Käthi 04.04.2022

Einen Tag nach dem Langis-Sprint lud der SC Netstal zum Wiggislanglauf auf den Urnerboden ein. Mit einem happigen Massenstart-Rennen in der klassischen Technik wurde der letzte Wettkampf des Voralpencups 2021/22 ausgetragen. Linn Zentner siegte bei den U16 Mädchen, Silja Feldmann gab das Rennen entkräftet auf. Julia Hauser (Weiterbildungskurs), Malia Elmer und Silvan Hauser (beide nach der Covid-Erkrankung noch nicht im Vollbesitz der Kräfte für Ausdauerrennen) waren gar nicht am Start. Und so kam es, dass nur noch Mattia Zentner (U14) die Riederner Farben vertrat. Er klassierte sich als Elfter. Nach dem Rangverlesen in der Mehrzweckhalle Halle folgten die Auszeichnungen der Voralpencup-Sieger. Silja Feldmann gewann bei den U16 Mädchen knapp vor Linn Zentner, Silvan Hauser siegte in der Kategorie U18/20 und Julia Hauser wurde Dritte bei den Damen. 

Rangliste Wiggislanglauf

Zeitungsbericht suedostschweiz

Gesamtwertung Voralpencup Saison 2021-22

 

Linn Zentner gewann beim Wiggislangauf in der Kategorie U16 Mädchen. 

 

Mattia Zentner (ganz rechts) wurde bei den U14 Elfter.

 

Silvan Hauser gewann den Voralpencup bei de U18/20 Herren. (Fotos: Sabina Elmer Zentner)