> Zurück

Gelungener Saisonstart für Emely Torazza

Müller Käthi 26.08.2020

Nach dem abrupten Saisonende im Winter und einer langen Zeit im Training allein zu Hause, einigen Trainingskursen im Sommer konnte die 15jährige Emely Torazza am 22./23. August endlich wieder ihr Können auf der Schanze unter Beweis stellen.

Im Rahmen der Helvetia Nordic Trophy nahm sie in Kandersteg im Berner Oberland an ihrem ersten Wettkampf der Sommersaison teil. Nachdem die Alpencups im August coronabedingt abgesagt wurden, sprang sie in der Allgemeinen Klasse der Damen auf der HS 74 m Schanze mit 69,5 m und 68,5 m im ersten Wettkampf und 65 m und 67 m im zweiten Wettkampf überlegen zum Sieg. In der Nordischen Kombination wurde sie Zweite.

Nun hofft sie, dass im September die Schule im Schigymnasium in Stams (AUT) wieder normal startet und der einzige noch geplante Alpencup in Kandersteg durchgeführt wird, um sich international messen zu können. S.T.

Bilder

Zeitungsbericht